Hach ja... ich meld mich auch mal wieder...

auch wenn ich so gar nicht weiß was ich schreiben soll. Mir gehts ganz gut zur Zeit. Doch, ziemlich, ja. Keine Selbstverletzung seit Monaten, das Bedürfnis ist da, aber allein der Gedanke daran ist einfach nur absurd geworden. 
Ich bin immer noch fleißig am abnehmen, aber es ist nicht mehr meine Hauptbeschäftigung, sondern nur noch ein Hobby, das ich so nebenbei betreibe. Damit gehts mir viel besser. Ganz aufgeben will ich das Abnehmen nicht, immerhin tuts mir gut, und ich brauch das, aber ich hab nun auch andere Sachen im Kopf und geh alles viel lockerer an. Mir gehts auch sehr viel besser, seitdem ich etwas mehr esse, sprich nicht mehr unter meinem Grundumsatz. Und ha, ich nehm damit sogar besser ab, als etwas unterm Grundumsatz. Immer wieder erstaunlich, wie unlogisch der Körper doch ist. Weniger essen heißt eben wirklich nicht gleich, besser abnehmen... das sollte man sich echt bewusst machen

Gewichtsmäßig steh ich momentan auf 70, oder knapp darunter. Genau weiß ich es nicht. Jedenfalls ist das echt unglaublich toll. Ich hätte nie gedacht, dass ich das schaffe. 16kg, yeah! :D Mein Ziel sind immer noch die 65, bzw. vllt etwas drunter, aber fraglich ob ich das mit gesunder Ernährung schaffen werde. Dafür müsste ich dann wahrscheinlich echt ungesund wenig essen,d.h. Stress und Muskelabbau. Und die will ich ja behalten ^^

Hm...ansonsten lern ich fürs Abi...is ja bald so weit...

5.4.08 14:09


Igitt...ich bin so voll.
Ich muss wieder schreiben, muss wieder mehr Disziplin bekommen. 2
Fressanfälle innerhalb von einer Woche! Dabei hab ich gedacht, das hab ich im Griff?? Woah... das ist echt schlimm. Der aktuelle geht jetzt seit gestern abend. Gestern abend hatte ich totale Panik wegen Abi und dann gings los. Sooooo viel gegessen!!! Und heute morgen gleich weiter und Mittag jetzt auch noch, obwohl ich extra noch einkaufen war, damit ich mir selber was total kalorienarmes machen kann. Aber dann gabs Milchreis und der Kuchen von gestern war auch noch da und Schokolade und und und...

Jetzt bin ich so voll, dass ich nicht mehr lernen kann...

Heute ess ich nichts mehr, damit es morgen wieder normal weitergehen kann. Und dann pass ich auf. Keine Fressanfälle mehr. Kein Panikfressen mehr... ich muss aufpassen

9.4.08 14:51