Ich hab mich aufgerafft...

...und habe jetzt ein Weblog. Wenn auch noch sehr unvollständig.
Ich weiß nicht, was ich davon erwarte, man wird sehen. Ich hoffe aber, dass es mir erstens mal hilft abzunehmen, indem dass ich über Fortschritte und Rückschläge schreibe, dass es zweitens das Chaos in meinem Kopf zu ordnen und dass ich drittens vielleicht Leute kennen lerne. Ja, man wird sehen.

Noch kenne ich mich gar nicht aus. Livejournal war da irgendwie um einiges übersichtlicher. Aber ich will mich nicht beschweren, ich werd schon noch dahinterkommen

Um gleich mal was von heute zu schreiben. Arbeit war ok. Ich war überrascht, wie schnell die Zeit verging und hoffe, dass es die Woche so gut weiter geht. Und dann ist es ja eh schon vorbei und ich fahre nach Rom. Heute während der Arbeit war sogar so etwas wie Vorfreude da!! Wohoo... die ist mittlerweile aber wieder etwas getrübt.

Ach und ich habe solchen Hunger. Und nur noch so wenige Kalorien für heute übrig. Drunten liegt eine Apfeltasche. Ich liebe sie. Verdammt, ich liebe diese Apfeltaschen soo sehr. Mal sehen, wie ich mich heute noch halte, vllt. ist ja ein klitzekleines Stück für mich drin.

Am Mittwoch ist wieder Thera. Ich will nicht. Ich habe das Gefühl, dass ich da nicht hingehöre.

3.9.07 15:24


scared

Ah...kein guter Tag. Gestern abend gings schon wieder los. Ich hab mich zusammengerissen und hab versucht zu schlafen, nicht unbedingt erfolgreich. Heute morgen wars nicht besser, bei Flo gings dann einigerßmaßen, und jetzt ist es wieder da. Ich weiß nicht obs ich aushalten kann und will. Können vielleicht, aber wollen? Ich bin unheimlich dumm, ich weiß... Ich versuche mich zu kontrollieren.

Ich dachte es lief heut gut mit dem Essen, aber als ich gerade alles zusammengerechnet habe, war ich ziemlich geschockt. Geil...

N. hat sich heut gemeldet!! Sie hat keine Kontaktsperre mehr und kommt schon morgen heim, dafür fährt sie am Donnerstag schon wieder. Ich fahr morgen nach der Therastunde bei ihr vorbei. Ich freue mich!!!

Sonst habe ich nicht viel zu erzählen. Ich geh jetzt noch duschen und dann schlafen. Ich hab Angst, echt richtige Angst...

4.9.07 20:11


Chaos!

Die letzten Tage waren absolut chaotisch und schlimm. Am Mittwoch war ich ja bei der Thera und sie hat mir ihre erste Verdachtsdiagnose gegeben. Hey...ich war fertig mit den Nerven. Ernsthaft. Ich konnte gar nicht mehr. Die darauffolgenden Tage waren der pure Horror, so scheiße gings mir schon ewig nicht mehr. Bei Flo wars das gleiche. Er fing damit an, dass er nicht weiß, ob wir das schaffen und dass er nicht stark genug ist... Es hat mich so fertig gemacht.

Am Freitag musste ich ja gleich nochmal hin, zum Glück. Da haben wir dann noch ewig darüber geredet und über meine Beziehung und wie ich mit der Sache umgehen soll und so weiter. Ich war total erleichtert. Der Tag mit Flo war dann auch noch wunderschön. Irgendwie anders, so wars schon lange nicht mehr... ^^ Wir dürfen jetzt nicht mehr über Probleme reden. Das wird schwer. Ich muss doch immer alles ausdiskutieren...

Samstag dann: Aufgewacht und der erste Gedanke war: "Omg, hab ich gestern gesoffen???". Mir war schlecht, ich hatte Bauchschmerzen, Kopfschmerzen und Rückenschmerzen. Yeah. Mir gings also nicht so gut, also liegengeblieben. Dann, Flo will raus, sich mit Freunden treffen. Ich konnte nicht mit, also geht er alleine. Während er weg ist, gehts auf einmal los. Mir wird kalt, kalt ohne Ende. Ich lieg da in Jeans, Tshirt, Pulli, und 2 fetten Bettdecken und mich friert! Heizung auf 5 gedreht, doch es wird nicht besser. Irgendwann lag ich dann nur noch da und hab gezittert und geschlottert und geheult, weils so schlimm und so schrecklich kalt war. Meine Güte... 2h später ist Flo zurück gekommen. Da gings mir schon besser, ich hatte einfach nur noch Fieber. Nach einer Menge Aspirin gings mir dann abends schon wieder einigermaßen gut. Heute morgen scheine ich wieder halbwegs fit zu sein. Gut...

 

9.9.07 10:35


Zur Zeit ist es echt überhaupt nicht leicht mit mir. Ich bin sowohl für mich, als auch für andere ne große Belastung. Ich hoffe, das wird bald besser. Ich will an mir arbeiten, wirklich.

Ich war gerade mit Flo bei meiner Oma. Ich hab sie schon so lange nicht mehr gesehen! Ich glaube sie hat sich sehr gefreut, ja, und ich mich auch... Ich werd in Zukunft auf jeden Fall öfter mal vorbeischauen...

Morgen gehts ja dann nach Italien. Ich hab noch wenig gepackt. Muss dann erst mal total viel bügeln und Haare färben wollte ich auch noch. Den Rest mache ich dann morgen...

10.9.07 19:26


Gleich gehts los..

ROM!!!

Ich bin so gespannt! Mein Koffer ist nur halbvoll. Hab ich was vergessen? Omg...
Hatte heute nochmal total Stress mit Flo. Hoffe, das ist jetzt geklärt.
Ich hab Angst... ._.

Und ein bisschen freue ich mich auch.
 

11.9.07 13:02


Rom war toll. Wider erwarten. Aber es war wirklich einfach nur geil.
Mir ging es so gut! Ich bin fast erschrocken... So kannte ich mich gar nicht mehr. Aber es war alles so normal. Auch mit Flo war es soo gut!

Und morgen geht die Schule an und ich habe ein bisschen Angst. Will heute unbedingt noch Schulsachen kaufen und aufräumen muss ich auch. So viel. Bei mir siehts chaotisch aus ohne Ende. Das wird übel...
 

17.9.07 10:57


Erster Schultag...

...geschafft!

Ich hab mich richtig gefreut, aber als ich dann in der Schule war, hätte ich mich am liebsten übergeben, als ich die ganzen Leute gesehen hab. Woher kommt bitte diese Ablehnung?? Ich kann NIEMANDEN leiden, ernsthaft, alle regen mich auf und nerven mich. Teilweise sogar Flo, wobei da zum Glück ganz viele Liebesgefühle mit dabei sind, so dass es nicht so tragisch ist, sondern dass ich die Dinge, die mich nerven, eher belächle. Aber trotzdem... ich finds schlimm.
Ich hoffe, dass das besser wird. Es kann doch nicht sein, dass ich alles und jeden hasse...

Ich hab so höllische Angst vor diesem Jahr. Es wird total stressig. Sicher...

N. will, dass ich dieses WE komme. Ich habe aber weder richtig Zeit noch sonderlich Lust auf die Anstrengung. Mal schauen...

 

18.9.07 19:38


 [eine Seite weiter]